Aussetzen aller Präsenzgottesdienste

Liebe Gottesdienstbesucherin,
lieber Gottesdienstbesucher, 

wir folgen der dringenden Empfehlung unserer Kirchenleitung und sagen mit äußerst schwerem Herzen alle Präsenzgottesdienste bis mindestens 10. Januar ab. Davon betroffen sind auch die Heiligabendgottesdienste. Angesichts weiterhin steigender Infektions- und Todeszahlen wollen wir verantwortlich und fürsorglich gegenüber unseren Kirchenbesuchern handeln und müssen daher auch das Angebot der offenen Kirche aussetzen.

Trotz dieser Informationen gilt Ihnen die Botschaft: Weihnachten findet statt. Nicht wir müssen Weihnachten retten, sondern Weihnachten rettet uns!

Bitte informieren Sie sich über Alternativangebote und das aktuelle Geschehen auf unserer Homepage Kirche-in-Markoebel.de und auf Weihnachten-findet-statt.info.

 

Ihre Pfarrerin Katharina Bärenfänger

und der Kirchenvorstand